Kontakt

Nimm Kontakt auf

Vollständige Liste der Ansprechpartner der DLRG-Jugend Ortsverband Küps findest du hier.

Kontakt-Icon

Kontakt

Schreib uns eine E-Mail mit Fragen, Kommentaren oder Feedback.

Badeparty 2019

Badeparty: Interkulturelle Begegnung der Jugend - Wir sind gleich

Am Samstag den 11.05., stieg zum ersten Mal seit langem eine Badeparty in unserem Hallenbad. Mehr als 100 Kinder, Jugendliche und Erwachsene sind unserer Einladung gefolgt und machten den Abend legendär.
Den Beginn in den Abend machte das Wasserball-Turnier, in welchem sich die Mannschaften vom SSV Ober-/Unterlangenstadt, von den Langstädter Fousanachter e.V., von de DLRG OV Steinbach a.W. e.V. und der DLRG OV Küps e.V. messen durften. Während des ganzen Abend sorgte parallel eine Wasserspielstraße vom Freibad Redwitz a.d. Rodach sorgte für viel Kletterspaß für Groß und Klein. Im Anschluss an das Wasserball-Turnier hatte die Schaumkanone feuer frei und gestaltete das Highlight des Abends.
Und wer mal eine Erholung von Wasser brauchte, konnte sich in unserer Strandbar und unserem kleinen Imbiss sehr gut verköstigen.

Ein großes Danke an die Firma Eventeffects Spezialeffekte für technische Unterstützung durch die Schaumkanone und die Lichteffekte. Danke an alle Helferinnen und Helfer, die die Veranstaltung erst möglich gemacht haben. Ebenso an den Markt Küps für Bereitstellung der Location. Und natürlich ein Danke an alle Gäste, die gekommen sind. Denn ohne Gäste macht das feiern einfach keinen Spaß.

Bilder siehst Du auf dieser Seite weiter unten.

Kommunaler Ehrungsabend 2019

DLRG OV Küps erhält Ehrenamtspreis der Gemeinde

Am vergangenen Freitag fand in der Turn- und Festhalle der Grund- und Mittelschule Küps der ‘Kommunale Ehrungsabend des Marktes Küps’ statt. Hier wurden die erfolgreichen Sportler des vergangenen Jahrs 2018 geehrt und zudem zum ersten Mal der Ehrenamtspreis des Marktes Küps für herausragendes, ehrenamtliches Engagement zum Wohle der Gemeinde verliehen. Mit großem Stolz empfing der DLRG Ortsverband Küps e.V. diesen Preis, überreicht von erstem Bürgermeister Bernd Rebhan und dem Ehrengast, Bezirkstagspräsident von Oberfranken, Henry Schramm, sowie den Vertretern der örtlichen Banken, der Sparkasse Kulmbach-Kronach und der Raiffeisenbank Küps-Mitwitz-Stockheim.

Eine unabhängige Jury wählte unter den Bewerbern den Verein aus, welcher das außergewöhnlichste Engagement oder die innovativste Idee vorweist. Der Preis wurde mit 500 Euro dotiert, zum großen Überraschen aller, verdoppelten die Sparkasse Kulmbach-Kronach und die Raiffeisenbank Küps-Mitwitz-Stockheim spontan bei der Preisverleihung den Betrag. Wir bedanken uns bei der Gemeinde Küps und den Banken für das Vertrauen und diese Entscheidung!

Natürlich standen auch viele unserer Schwimmerinnen und Schwimmer auf der Bühne.

Für ihre herausragenden Einzelleistungen wurden geehrt:

  • Annika Kaufmann, AK 9/10 w 2. Platz
  • Theresa Mesch, AK 9/10 w 3. Platz
  • Lukas Büttner, AK 9/10 m 2. Platz
  • Jakob Schopf, AK 9/10 m 3. Platz
  • Anna Ament, AK 13/14 w 1. Platz
  • Helen Schopf, AK 13/14 w 2. Platz
  • Josephine Wrobel, AK 13/14 w 3. Platz
  • Konstantin Mesch, AK 13/14 m 1. Platz
  • Lea Kotschenreuther, AK 17/18 w 1. Platz
  • Maximilian Sommerer, AK Offen m 3. Platz
  • Eva Büchner, AK 25 w 1. Platz

In den Mannschaftswettkämpfen wurden ausgezeichnet:

  • Die Küpser Pfützenhüpfä (Annika Kaufmann, Theresa Mesch, Jakob Schopf, Lukas Büttner), AK 11/12 m 1. Platz
  • The A-Team (Helen Schopf, Josephine Wrobel, Anna Ament, Konstantin Mesch, Florian Büttner), AK 13/14 m 1. Platz
  • All4One (Ben Kaufmann, Moritz Michel, Sebastian Marx, Nico Schneider, Max Völk), AK 13/14 m 3. Platz
  • Turbine Küps (Johannes Schuster, Christoph Ament, Maximilian Sommerer, Stephan Stägemeier), AK Offen m 2. Platz
  • Küps I – Die Elite (Doris Schuster, Simone Schuster, Maria Frech, Lea Kotschenreuther, Eva Büchner), AK Offen w 1. Platz

Wir gratulieren all unseren Schwimmerinnen und Schwimmern für diese hervorragende Leistung! Macht weiter so!

Übergabe eines neuen Gitterwagens

Sponsoring Gitterwagen
für DLRG-Trainingsmaterial

Die Sparkasse Küps unterstützte den DLRG-Ortsverein bei der Neubeschaffung eines Gitterwagens für das Trainingsmaterial.

Durch die Vielzahl der erforderlichen Materialien, die zu Ausbildungszwecken genutzt werden – angefangen bei Kursen zur Wassergewöhnung und Kinderschwimmkurs über Jugendschwimmabzeichen bis hin zu den Rettungsschwimmabzeichen und den Rettungssport – war der vorhandene Gitterwagen zu klein geworden. Der Wunsch nach einem zweiten Aufbewahrungswagen wurde laut.

Bei der Sparkassen-Zweigstelle Küps traf man auf offene Ohren für dieses Anliegen. Dank einer großzügigen Spende in Höhe von 1.700 € konnte der zweite Gitterwagen angeschafft werden.

Die Vorstandschaft des DLRG-OV Küps, die Ausbilder und alle Nutzer des Ausbildungsmaterials sagen „Herzlichen Dank!“

Diese Website benutzt Cookies.

Diese Webseite nutzt Tracking-Technologie, um die Zahl der Besucher zu ermitteln und um unser Angebot stetig verbessern zu können.

Wesentlich

Statistik

Marketing